Ameisensäure

Ameisensäure ist eine farblose, stechend riechende und ätzende Flüssigkeit.

In der Elektronikproduktion dient Ameisensäure als Reduktionsmittel beim Lötprozess, während sie in der Textil- und Lederindustrie zum Beizen und Imprägnieren eingesetzt wird.

In der chemischen Industrie wird sie zur Neutralisation, bei der Gummiproduktion und allgemein in der organischen Synthese genutzt.

2 Artikel

2 Artikel

Preise zzgl. MwSt.
© 2021 Das Chemikalienportal . All Rights Reserved.